Jetzt buchen
Kontakt via Hotline.
Kontakt via E-Mail aufnehmen.
Kontakt via WhatsApp aufnehmen.

6 Anzeichen, bei denen Sie eine Lebensveränderung anstreben sollten

Inhaltsverzeichnis

lebensveränderung-anzeichen

Manchmal scheint unser Leben stillzustehen und eine Entwicklung, die unsere Karriere voranbringen kann, ist in weiter Ferne. Wenn das Leben mit all seinen Verpflichtungen vor sich hin plätschert und uns Lichtblicke fehlen, die das Leben aufregend gestalten, fühlen wir uns in einer Routine gefangen. Dennoch haben wir Angst davor, etwas zu verändern, denn unsere Angst vor dem Ungewissen und einer unbekannten Zukunft lässt uns im alten Leben verharren. Auch dann, wenn uns der Job schon längst keine Freude mehr bereitet. Obwohl wir uns nach einem Jobwechsel sehnen oder eine festgefahrene Beziehung verlassen möchten, verbleiben wir im Status quo und trauen uns nicht, unser Leben neu zu gestalten. Der Job hält uns zurück, weil das Einkommen von Bedeutung ist und wir halten die festgefahrene Beziehung am Leben, weil die Angst vor dem Alleinsein drückt.

Interessanterweise ist die Annahme weit verbreitet, dass alles, was durch Veränderungen kommt, viel schlimmer wird als das, was gerade im eigenen Leben ist. Selten können wir uns vorstellen, dass etwas viel schöner werden kann und sich die Dinge zum Positiven verändern. Der Grund liegt vor allem darin, dass unser Körper wirksam gegen eine Veränderung steuert, um uns vor unbekannten Gefahren und Risiken zu schützen. Unser Gehirn scheut Veränderungen, da es mit dem Bekannten besser umgehen kann, Energie und Anpassung spart und Risiken minimiert. Die Erhaltung des Status quo ist ein Schutzprogramm, das wir erst einmal überwinden müssen.

Denn nur Veränderungen bringen Entwicklungen und Fortschritt mit sich, zeigen uns Neues und ermöglichen Verbesserungen. Aus Veränderungen lernen wir, entwickeln uns und trauen uns mehr zu, da wir uns mehr Fähigkeiten angeeignet haben. Und oft werden unsere schlimmsten Befürchtungen nicht wahr und verpuffen im Angesicht neuer Erfahrungen und Lebendigkeit.

Eine Lebensveränderung? Bei diesen 6 Anzeichen sollten Sie aufhorchen!

Auch wenn Sie sich vor Veränderungen scheuen, ist es wichtig, dass Sie die warnenden Signale wahrnehmen und etwas tun. Oft vermeiden wir selbst dann Veränderungen, wenn es zwingend notwendig ist und wir aus einer schlechten Situation raus müssen, weil sie uns schadet. Wenn Sie wissen möchten, wo Sie stehen und ob Sie etwas in Ihrem Leben verändern müssen, haben wir für Sie 6 Anzeichen zusammengefasst, bei denen Sie handeln sollten. Diese Zeichen zeigen Ihnen, dass es Zeit ist, Veränderungen im eigenen Leben vorzunehmen.

Ein Anzeichen für eine Lebensveränderung: Ihnen fehlt die Motivation, morgens aus dem Bett zu kommen!

Ein deutliches Anzeichen für eine notwendige Veränderung ist das niedrige Energielevel, mit dem Sie morgens Ihr Bett verlassen. Obwohl Sie gut geschlafen haben, fühlt sich Ihr Körper wie Blei an und Sie können sich schlecht dazu bewegen, aus dem Bett zu steigen. Nichts reizt oder lockt Sie, sodass Sie die Bettdecke zur Seite schlagen wollen und gut gelaunt den Tag beginnen. Ihnen fehlt die Vorfreude auf den Tag und Ihr Kopf ist gefüllt mit schlechten Gedanken. Vielleicht versuchten Sie, den kommenden Morgen mit einem Serienmarathon am Abend hinauszuzögern und sind nun am Morgen völlig übermüdet.

lebensveränderung

Überlegen Sie, was Ihnen eine kleine Freude bereitet und bauen Sie täglich ein kleines Ereignis ein, auf das Sie sich freuen können. Planen Sie den kommenden Tag so, dass Sie aus Vorfreude früher schlafen gehen, um am nächsten Tag so früh wie möglich aufzustehen. Auch wenn das Ereignis noch so klein sein mag, ist es wichtig, regelmäßig schöne Dinge im eigenen Leben zu haben. Sei es der Milchkaffee mit einem guten Freund, das schöne Buch, das Sie schon immer lesen wollten oder ein Spaziergang zum Blumenladen, um sich selbst eine kleine Freude zu bereiten. Wichtig ist, dass Sie etwas anders machen und nach Möglichkeit jeden Tag mit einer Freude füllen, um die eigenen Gedanken zu verändern, mit der Sie den Tag betrachten. Gehen Sie früher schlafen, am besten vor 23 Uhr, um ein ausreichendes und wohltuendes Schlafpensum zu bekommen. Bringen Sie Struktur in Ihren Tagesablauf, denn häufig gibt eine klare Struktur die notwendige Sicherheit und Stabilität.

Pessimistisch? Pessimismus ist ein mögliches Anzeichen dafür, dass Sie Ihr Leben verändern sollten!

Wenn sich dauerhaft jede Menge negative Sichtweisen in Ihrem alltäglichen Leben eingenistet haben, ist das ein sehr starkes Anzeichen dafür, dass Sie dringend Veränderungen vornehmen sollten. Prüfen Sie, in welchem Zeitraum und wie stark Sie Situationen und Begegnungen negativer bewerten als sie tatsächlich sind. Wenn Sie über eine sehr lange Zeit schon grundsätzlich pessimistisch auf Ereignisse reagieren, sollten Sie Ihre Einstellung hinterfragen und überlegen, warum Sie der negativen Interpretation den Vorzug geben. Denn oft sind es Vorurteile oder alte Glaubenssätze, denen wir hinterher hängen und die wir verinnerlicht haben und nicht hinterfragen.

Selten sind wir uns über diese inneren Vorgänge bewusst und geben unseren erlernten Überzeugungen mehr Gewicht und eine größere Bedeutung. Diese verinnerlichten Überzeugungen führen zu negativen Gedanken und verdrängen mögliche positive Erfahrungen. Die so selbst hervorgerufenen negativen Gedanken führen zu einer negativen Haltung, die sich häufig im Gegenüber spiegelt und weiteres Negatives anzieht. Denn aus Negativem kann selten etwas Positives gezogen werden. Darüber hinaus kosten negative Gedanken weitaus mehr Energie.

Um etwas in Ihrem Leben zu verändern, müssen Sie an Ihrer Einstellung arbeiten. Forschen Sie nach Ihren Überzeugungen und decken Sie alte Verhaltensmuster auf, die Ihnen schaden. Versuchen Sie den positiven Dingen in Ihrem Leben mehr Aufmerksamkeit zu schenken und überlegen Sie, wofür Sie dankbar sind. Führen Sie ein Tagebuch und halten Sie positive Erlebnisse fest. So bleiben die schönen Dinge als Erinnerung erhalten und Sie können sich besser zurückbesinnen, rückblickend daran erfreuen und sich vielleicht sogar aufmuntern. Mit positiven Gedanken haben Sie eine andere Ausstrahlung, wirken positiver und ausgeglichener und ziehen wiederum Positives an.

6 Anzeichen, bei denen Sie eine Lebensveränderung anstreben sollten

Ein wichtiges Anzeichen für eine Lebensveränderung: Sie vergleichen Ihr Leben oft mit dem Leben von anderen!

Erwischen Sie sich dabei, wie Sie das, was Sie haben und können mit dem vergleichen, was andere Menschen in ihrem Leben haben? Wenn es ab und zu ist, gibt es wenig Grund zur Sorge, denn es ist allzu menschlich, nach links und rechts zu schauen, um zu wissen, wo man steht. Wenn Sie sich aber permanent in Gedanken wiederfinden, in denen Sie sich unkontrolliert immer wieder vergleichen, müssen Sie achtsam sein. Denn permanentes Vergleichen ist ein negatives Zeichen, das oft dazu führt, dass Sie sich schlecht fühlen.

Wenn Sie sich ständig mit anderen Menschen vergleichen – in Ihrem Beruf, in der Liebe, beim Sport, in Ihrer Freizeit – liegt das vermutlich daran, dass Sie mit Ihrem Leben unzufrieden sind und es Zeit wird, etwas daran zu ändern. Sie müssen herausfinden, was genau diese Unzufriedenheit hervorruft und sich eingestehen, dass es notwendig ist, neue Wege zu gehen. Denn statt immer beim Nachbarn über den Gartenzaun zu schauen, können Sie selbst tätig werden und Veränderungen anschieben.

Ein Anzeichen für eine notwendige Veränderung in Ihrem Leben - Sie verbringen gedanklich viel mehr Zeit in der Vergangenheit als im Hier und Jetzt!

Wenn Sie alte Dinge in Ihrem Leben nicht loslassen können, die längst hinter Ihnen liegen oder Ihnen nicht guttaten, geht Ihnen die Wahrnehmung der Gegenwart verloren und Sie lassen viel Energie dort, wo Sie nichts mehr bewirken können. Sie verpassen die Gegenwart und verhindern, dass Sie die schönen Dinge, die Ihnen im Hier und Jetzt begegnen, in Dankbarkeit aufnehmen. All der Reichtum, den Ihnen der Moment bieten kann, geht ungenutzt vorbei.

Wir können Altes oft nicht loslassen, wenn wir keine Pläne für die Zukunft haben, auf die wir uns freuen können. Uns fällt es dann schwer, eine Perspektive zu entwickeln, die unseren Blick nach vorne richtet und Energie und Halt gibt. Dabei schaffen Pläne Hoffnungen und Vorfreude auf das, was noch vor uns liegt und wir möchten uns auf ein Ziel zubewegen. Versuchen Sie etwas zu verändern und schmieden Sie neue Pläne. Setzten Sie sich Ziele und schauen Sie nach vorne. Denn in der Zukunft warten noch viele schöne Dinge auf Sie.

Nichts scheint sich für Sie zu ändern? Zeit für eine Lebensveränderung!

Jeder Tag erscheint Ihnen gleich und Ihr Leben verläuft in routinierten Bahnen. Wahrscheinlich treibt Sie die Frage um, ob Sie festgefahren sind und ob sich überhaupt noch mal etwas ändern wird. Draußen verändert sich die Welt, Kinder werden erwachsen, Freunde heiraten, Kollegen wechseln ihre Positionen und Sie stellen fest, dass sich wenig in Ihrem Leben getan hat. Es wird Zeit, das zu ändern!

Sie sollten keine neuen Resultate erwarten, wenn Sie immer das Gleiche tun. Denn nur wenn Sie Veränderungen zulassen und aktiv anstreben, können Sie etwas in Ihrem Leben verändern. Schon Albert Einstein erkannte, dass

"Die Definition von Wahnsinn ist, immer wieder das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten."

Albert Einstein
leben-ändern

Innere Unruhe kann ein Anzeichen für die Notwendigkeit einer dringenden Lebensveränderung sein!

Deutliche Anzeichen für notwendige Veränderungen sind oft Gereiztheit und innere Unruhe. Sie weisen auf eine innere Anspannung hin, der Sie auf den Grund gehen müssen. Irgendetwas stimmt nicht in Ihrem Leben und Sie fühlen, dass etwas Sie innerlich aufwühlt und nicht loslässt. Andauernde innere Anspannungen zeigen häufig Konflikte auf, die noch nicht gelöst wurden und rufen daher eine permanente Unruhe hervor.

Suchen Sie nach dem Auslöser dieser inneren Unruhe. Versuchen Sie, an einem ruhigen Ort oder bei einem Spaziergang Ihre Gedanken zu sortieren und Ihren Problemen nachzugehen. Nehmen Sie sich Zeit und genießen Sie bei einer schönen Tasse Tee die Abwesenheit von Störfaktoren und fokussieren Sie sich auf sich selbst. Führen Sie ein Gedankentagebuch und notieren Sie auch Ihre Träume, um dem auf die Spur zu kommen, was Sie umtreibt. Wichtig ist, dass Sie sich professionelle Hilfe suchen, wenn Sie die Ursache nicht von selbst finden können.

Sie möchten Ihr Leben verändern? So können Sie es angehen!

Veränderungen sind nie leicht. Aber dennoch stellen sie einen wichtigen Motor in Ihrem Leben dar, der Ihre Lebensenergie am Fließen hält. Auch wenn Sie sich vor Veränderungen fürchten, ist es wichtig, dass Sie den Mut aufbringen, notwendige Schritte anzugehen, um etwas in Ihrem Leben zu verbessern. Sie können das allein tun oder sich dabei Unterstützung holen. Wichtig ist nur, dass Sie es auf jeden Fall angehen, wenn Sie feststellen, dass das Leben, das Sie führen, nicht glücklich macht und Sie darunter leiden.

Versuchen Sie die notwendigen Veränderungen als ein Projekt anzusehen und so auch anzugehen, indem Sie sich intensiv damit beschäftigen, was Sie sich selbst für Ihr Leben wünschen und wollen. Mit klaren Vorstellungen über Ihre Ziele können Sie die richtigen Schritte machen und sich auf das Leben zubewegen, das Sie sich erhoffen. Die gute Botschaft: Sie müssen nicht zwingend zum Therapeuten, wenn Sie Ihr Leben umstellen wollen. Gut ausgebildete LifeHealth Coaches helfen Ihnen, wieder den Durchblick zu bekommen. Seriöse Coaches führen meistens kostenlose Vorgespräche, so dass Sie schauen können, ob die Chemie zwischen Ihnen stimmt. Denn das ist eine wichtige Voraussetzung für eine produktive Zusammenarbeit. Müssen Sie sich schämen, wenn Sie hier Hilfe brauchen? Nein. Alle Profi-Sportler nutzen Mental-Trainer, um gut ihren Job zu machen. Heutzutage gibt es tolle Coaches für die unterschiedlichsten Zielgruppen. Schauen Sie sich um und lassen Sie Ihr Bauchgefühl entscheiden. Ja, professionelles Coaching kostet auch Geld (ab 100,- Euro / Stunde), aber es ist meistens als Beratungsleistung steuerlich absetzbar und wieviel Zeit sparen Sie sich, wenn Sie gezielt Ihre Konflikte lösen? Das ist unbezahlbar!

 

Verwandte Artikel
×
Inhaltsverzeichnis

    KOSTENLOSE INFORMATIONS-
    VERANSTALTUNGEN
    VON INHESA®

    Ausbildung für Einsteiger

    Ausbildung für Fortgeschrittene

    Ausbildung für Einsteiger

    Wie wird man Life & HealthCoach?
    Was macht ein Life & HealthCoach?

    Ausbildung für Einsteiger

    Wie wird man Business Coach inkl. Health Expertise?
    Was macht ein Business Coach inkl. Health Expertise?

    Ausbildung für Fortgeschrittene

    Wie wird man Mental HealthCoach?
    Was macht ein Mental HealthCoach?

    Ausbildung für Fortgeschrittene

    Wie wird man Health & SelfcareCoach?
    Was macht ein Health & SelfcareCoach?