Jetzt buchen
Kontakt via Hotline.
Kontakt via E-Mail aufnehmen.
Kontakt via WhatsApp aufnehmen.

Was macht ein Health Coach?

Health-Coach

Health Coaching ist die jüngste und zukunftsträchtigste Disziplin im Coaching. Health Coaching hat die älteren Bereiche des professionellen Coachings – das Business- und Life-Coaching – weiterentwickelt und um fehlende wichtige Aspekte und methodischen Elemente erweitert und löst somit die immer komplexer werdenden Themen von Klienten im Privat- und Unternehmenskontext.

Wie lautet die Definition von Health Coaching?

Health Coaching begleitet Menschen darin, das eigene Leben und Arbeiten auf eine gesunde Basis zu stellen – Nachhaltig kraftvoll und individuell. Health Coaching ist das Ende von Selbstausbeutung.

Klienten kommen mit sehr unterschiedlichen Nöten und Anliegen zum Health Coach

Bestimmte Lebensphasen können fordernd und anstrengend sein und Menschen kommen hier oft an ihre Belastungsgrenzen. Doppel- und Dreifachbelastung zwischen anspruchsvoller Berufstätigkeit, diversen Familienaufgaben sowie dem berechtigten Anspruch auf Me-Time bringen Menschen in das Gefühl von Überforderung und Stress. Hier hilft Health Coaching wieder, Klarheit und Überblick zu gewinnen. Meist müssen Prioritäten wieder sichtbar gemacht werden und in einen gangbaren alltagstauglichen Weg gebracht werden. Das schafft für Klienten sofort spürbare Erleichterung. Hier wird das Life-Coaching-Konzept erweitert, indem vor allem kraftraubende Situationen und deren positive Bewältigung konzeptionell berücksichtigt wird.

Aber auch die Begeisterung für Gesundheit und ein langes vitales Leben kann Anlass sein, einen Health Coach aufzusuchen. Gesundheit, Fitness und gesunde Ernährung sind Trends bei bestimmten Menschen. Ratgeberbücher, Podcasts, U-Tube-Channels zeugen davon, dass immer mehr Menschen nicht nur aus empfundener Not, sondern an einer entwickelten Neugierde und Lust an dem Thema „Gesundheit als Lifestyle“. Hier kann ein Health Coach mit dem Klienten auf die Suche gehen nach der individuell passenden Strategie, kann mit Empfehlungen, Tipps und als Feedback-Geber unterstützen, das Stimmige herauszufinden. Gerade die Schweizer Kultur ist hier besonders affin und der deutschen Kultur ein bisschen voraus…

Ein Health Coach kann auch den erfolgs- und leistungsorientierten Business-Klienten/In sinnvoll begleiten, der mit der Fragestellung ins Coaching kommt, wie er/ sie denn den Anforderungen an mehr Leistung und Effizienz auf gute Art und Weise gerecht wird. Hier wird ein Health Coach unterstützen, indem er – auch manchmal beratungsorientiert – mit dem Klienten körperliche und mental-emotionale Kraftquellen herausarbeitet, Ernährungs- Schlafumstellungen begleitet, Alltagsabläufe sinnvoll optimiert oder auch blinde Flecken von Streuverlusten im System aufdeckt und durch bessere Strategien ersetzt. Manchmal geht es auch darum, nach einer schmerzhaften Burn-Out-Erfahrung neue stimmige „Leistungs- & Lebens-Strategien“ zu entwickeln. Hier ist der Bereich des Business / Performance Coaching ergänzt um den Bereich der körperlichen, sozialen und mental-emotionalen Ressourcen, die ein Klient bei sich aktivieren kann, um wie gewünscht, seine meist ambitionierten Ziele zu erreichen. Konventionelles Business-Coaching integrierte körperliche Ressourcen nicht oder kaum. Man arbeitete eher mental. Health Coaching integriert hier die körperlichen Aspekte ins Performance Coaching und setzt somit nachhaltigen Erfolg auf ein noch festeres Fundament.

Auch Krankheits-Diagnosen und auch Verschlechterungen in chronischen Krankheitsverläufen können Menschen in große emotionale und praktische Not bringen. Hier hilft ein Health Coach einem Klient/In dabei, einen guten produktiven Umgang mit der Krankheit zu entwickeln und auszuloten, welche Gestaltungsmöglichkeiten im Beruf und Privatleben existieren. Ist hier eine gewisse Stabilität erreicht, kann in einem weiteren Schritt ausgelotet werden, ob und inwiefern eine Umstellung der Lebensweise (Energiezufuhr durch Ernährungsumstellungen, Regeneration durch Schlaf und/oder Entspannungsphasen) eine Verbesserung der Lebensqualität möglich macht. Zahlreiche belegte Beispiele vor allem aus dem U.S.A. machen hier viel Mut, dass hier große Lebensqualitäts-Verbesserungen möglich sind bei den unterschiedlichsten Krankheiten. Empfehlenswert für Klienten ist darauf zu achten, dass der Health Coach einen medizinische Hintergrund besitzt. Entweder weil dieser selbst aus dem medizinischen Bereich kommt, oder bei einem Coaching-Institut gelernt hat, bei dem er fundiert und seriös ausgebildet wurde. (vgl. INHESA® – von habilitierter Ärztin entwickelt)

Zunehmend nutzen auch Unternehmen im D-A-CH Raum Coaches, die im Health Coaching ausgebildet sind, weil sie darin die Möglichkeit sehen, die Mitarbeiter und Führungskräfte wirksam zu unterstützen, „in ihrer Kraft zu bleiben“ und den Anforderungen der agilen Arbeitswelt zu trotzen. Einzelcoachings sowie Gruppen und Team Formate helfen dabei, dass Führungskräfte und Leitungsfiguren das Thema „Gesund führen“ kennenlernen und hier alltagstaugliche Kompetenzen erwerben. Hier ist wichtig zu betonen, dass seriöse Health Coaches ( INHESA®) immer nur Strukturen unterstützen, die nicht der optimierten „Ausbeutung“ der Arbeitskraft und Ressource Mensch dienen, sondern dass das Angebot nur für Unternehmen gilt, die hier den kulturellen Fortschritt zur Augenhöhe und echtem Respekt bereits gegangen sind und dies in echten Angeboten der HR und PE verankert haben.

Health Coaching – eine intelligentes ganzheitliches Konzept

Health Coaching erweitert das bestehende Coaching um eine ganz relevante Größe, nämlich die Integration des Körpers und seiner „Botschaften“ ins Coaching. Dies wird nicht durch Körperübungen oder ähnliches sichtbar, sondern lediglich, dass der Körper und seine Signale und Ressourcen in die Methodik von Health Coaching integriert wird. Hier wird eine große Lücke geschlossen, die fast wie ein bisher blinder Fleck des Coachings bewertet werden muss, vor allem, da Coaching ja aus dem Sportbereich stammt und hier ja auch der Körper eine große Rolle spielt. Wie die Begriffe „ gutes oder schlechtes Bauchgefühl“ oder „Herzrasen“ andeuten, lassen sich ja sehr viele Signale aus dem Körperlichen ableiten und auf private wie berufliche Themen hervorragend übertragen. Health Coaching nutzt also diese zusätzliche Möglichkeit des Klienten zum Dialog mit sich selbst und der Welt.

Doch nicht nur in der Dimension von Körper / Seele / Geist ist Health Coaching ein ganzheitliches Konzept. Auch in der Betrachtung des Themas Gesundheit ist das Konzept Health Coaching vielschichtig und systemisch multifaktoriell (Der Vielzahl der Einflüsse auch in ihren Wechselwirkungen) orientiert. In einem Health Coaching kann an konkreten gesundheitsfördernden Strategien wie Ernährungsumstellung, Bewegungskonzepten, Regeneration und Resilienz Themen etc. gearbeitet werden, aber auch und vor allem die ganzheitliche sinnvolle Lebensführung eines Menschen ist Focus im Health Coaching. Gesundheit wird also nicht nur als Gegenteil von Krankheit verstanden, sondern schließt sich der 1948 formulierten WHO Definition an:

Gesundheit ist der Zustand vollkommenen körperlichen, geistigen und sozialen Wohlbefindens und nicht allein das Fehlen von Krankheit und Gebrechen.

Hier tauchen dann vor allem die Fragen Qualität der sozialen Beziehungen in beruflichem und privaten Systemen eines Menschen auf. Gesunde Beziehungen lassen sich als respektvolle und beide Seiten nährende Beziehungen beschreiben. Hier ist die Begegnung ein Geben und Nehmen auf Augenhöhe, das von gegenseitiger Wertschätzung geprägt ist. Im Alltag spürbar sind solche Begegnungen, dass man sich nach einer Begegnung vitaler, lebendiger und frischer fühlt als vorher. Das haben Sie bestimmt schon mal erlebt, oder? Nun, in einem idealen Leben wären wir also von Beziehungen in dieser Qualität umgeben. Und würden auch Ihren Teil dazu beisteuern, dass das so möglich ist. Vielleicht gehören Sie zu den Glücklichen, die das auch so erleben können. Die Realität sieht für Viele bekanntlich anders aus. Und hier geht es jetzt im Health Coaching darum, sein eigenes Soziales Biotop (Lebensfreundliche Beziehungslandschaft) zu entwickeln. Im beruflichen Kontext kann es um die Beziehungen zu Vorgesetzten, Kollegen und Mitarbeitern gehen. Im Privatleben natürlich auch um Familienmitglieder, Partnern/Innen und Freunde. Hier geht es natürlich immer um die Gestaltung von lebensfreundlichen, authentischen und stimmigen Konzepten und nicht um das Überstülpen von vorgefertigten Lösungen.

Last but not least geht es im Health Coaching auch um die Qualität der Selbst-Beziehung (Selfcare), die bei Bedarf auf den Prüfstand kommen kann. Die Erfahrung der INHESA®-Coaches ist, dass diese Selbstbeziehung eine mächtige Auswirkung auf die Lebensführung hat. Ist die Selbstbeziehung „gut“, kann der Mensch meist auch sehr viele gute Lebensstrategien entwickeln. Ist diese Selbstbeziehung „schräg“, gerät mitunter einiges ins im Leben des Klienten ins Wanken, so dass der Mensch sehr viel Energie verbraucht, um diese innere Schieflage zu kompensieren. Dieser Reibungsverlust führt dann zu Anspannungen auf körperlicher manchmal auch geistig-emotionaler Ebene und kann Stresssymptome auslösen. Auch ein äußerlich perfektes Leben kann manchmal „innerlich viel Kraft kosten“ und irgendwann kann das System zusammenbrechen. Mit der INHESA® Experten-Coaching-Methodik kann hier der innere Dialog mit sich selbst sichtbar gemacht werden und vor allem sehr effizient auf eine „gesunde selbstfreundschaftliche Basis“ gestellt werden.

Egal, welcher Statistik zu Stressempfinden man Glauben schenken will, die Zahlen sind alarmierend. Allein in Deutschland beschreiben sich im Jahr 2016 über die Hälfte der Menschen als „manchmal bis häufig gestresst“, Tendenz steigend (TK-Studie: „Entspann Dich, Deutschland 2016“) Seit über 15 Jahren verzeichnen die Krankenkassen eine Zunahme von stressbedingten Krankschreibungen.

Health Coaching ist also mehr als ein neuer Trend der Coachingbranche oder eine Erfindung von Hypochondern. Es ist eine echte Hilfe für Menschen, die offensichtlich Unterstützung im privaten wie beruflichen Setting sehr gut gebrauchen können.

Die Aufgaben: Was macht ein Coach? Was macht ein Health Coach?

Wann ist ein Health Coaching sinnvoll?

Die Anlässe können wie oben beschrieben sehr unterschiedlich sein. Und gehen weit das enge Feld Gesundheit / Krankheit hinaus. In der Praxis erleben wir bei INHESA®, dass tatsächlich viele Altersgruppen ins Health Coaching zu uns kommen. Von der Jung-Managerin Ende zwanzig, die sich überfordert fühlt, über den Mittvierziger in einer anspruchsvollen Mehrfachbelastung, über die durch einen überwundenen Burn-out sensibilisierte Selbständige, die neue Strategien sucht, bis zu (zum Beispiel) krebserkrankten Menschen jeglichen Alters, die professionelle Unterstützung suchen während oder nach der akuten medizinischen Behandlungsphase.

Wenn Sie eine oder gar mehrere Fragen mit „Ja“ beantworten können, buchen Sie am besten einen HealthCoach…

  • Spielt bei meinem Thema mit rein, dass ich mich zu oft irgendwie ausgepowert, erschöpft oder gestresst fühle?
  • Bin ich ein Mensch, für den hohes Engagement und anspruchsvolle Ziele „normal“ sind?
  • Interessiere ich mich für ganzheitliche und nachhaltige Lebens- und Arbeitskonzepte?
  • Will ich lange und möglichst gesund leben und dafür entsprechend „etwas tun“?
  • Habe ich bereits ab und an körperliche leichte, mittelschwere Symptome, die ich irgendwie mit meinem ungelösten Thema in Zusammenhang bringe?
  • Habe ich bereits mal eine Diagnose eines Burn-Outs oder Bore-Outs erhalten?
  • Fasziniert mich die Vorstellung, dass die Bedürfnisse meines/r Körper / Seele / Geist mit meiner Lebensweise in Einklang kommen?
  • Habe ich eine andere körperliche Diagnose, die mich zu einer elementaren Umstellung meiner Lebensweise zwingt?

Wie kommen Sie an einen seriösen Health Coach?

Einen passenden Health Coach zu finden, ist nicht ganz einfach, es sein denn, man kennt schon einen Coach, mit dem man sehr gute Erfahrungen gemacht hat. Das gute ist: seriöse Health Coaches machen in der Regel auch ein kostenloses und unverbindliches Vorgespräch. Und hier kann man einfach schauen, ob „die Chemie“ und auch der erste Eindruck stimmt.

Als Interessent machen Sie sich am besten immer einen persönlichen Eindruck, auch virtuell oder mindestens telefonisch ist das möglich. Sympathie und Augenhöhe sollte das Coach-Klienten-Verhältnis immer begleiten. Wenn Sie sich als Klient schon im Vorgespräch nicht wohlfühlen, dann sollten Sie Ihrem „Bauchgefühl“ trauen und nochmal einen anderen Coach zum Kennenlerngespräch aufsuchen.

Darüber hinaus empfiehlt es sich dringend, auf die Vita des Coaches und dessen Ausbildungshintergrund zu achten. Gute Health Coaches sind fundiert und mehrjährig an einem seriösen Ausbildungsinstitut ausgebildet. Im Zweifel lohnt immer mal ein Blick auf die Website des Ausbildungsinstituts Ihres zukünftigen Coaches. Hier braucht es auch keine stundenlange Recherche, sondern lediglich ein Eindruck, ob Ihnen der Anbieter im Webauftritt und inhaltlich überzeugend erscheint. Health Coaches haben immer auch eine berufliche Wurzel, die noch nicht im Coaching lag, denn Coaching ist ein Beruf, den man in der Regel erst als Zweitberuf macht. Achten Sie also bitte bei der Wahl Ihres zukünftigen Health Coaches auf die Expertise Ihres Coaches und dessen beruflicher Sozialisation. Diese sollte zu Ihnen passen, oder Ihnen zumindest zusagen.

Falls Sie ganz konkrete medizinische Fragestellungen haben, die Sie im Coaching bearbeiten sollen, empfehle ich auch die Doppelqualifikation Medizin und Health Coaching. Wenn es nicht explizit um diese Diagnose geht und sie damit auch schon medizinisch gut begleitet werden, dann schauen Sie, ob der Health Coach vertrauenswürdig und kompetent auftritt. INHESA-Health-Coaches sind immer sehr fundiert ausgebildet und stehen für Qualität im Health Coaching.

Verwandte Artikel
Health-Coach

Was macht ein Health Coach?

Health Coaching ist die jüngste und zukunftsträchtigste Disziplin im Coaching. Health Coaching hat die älteren Bereiche des professionellen Coachings – das Business- und Life-Coaching

Zum Artikel

Unverbindliches Vorabgespräch

Gerne beraten wir Sie in einem Telefon- oder Vor-Ort-Termin.