Jetzt buchen
Kontakt via Hotline.
Kontakt via E-Mail aufnehmen.
Kontakt via WhatsApp aufnehmen.
Science
psychische-erkrankungen-stress-arbeit

Psychische Erkrankungen: Wie Stress am Arbeitsplatz krank machen kann

Betrachtet man die Lebensbedingungen unserer Vorfahren, so ist deutlich erkennbar, dass Stress evolutionsbiologisch eine natürliche Reaktion ist. In einem Schreckmoment, in dem akute Gefahr drohte, schüttete der Körper Cortisol aus und das Adrenalin schoss in die Höhe. Was im menschlichen Körper unter Stress passiert, ist äußerst interessant. Wurde das Dorf von einem Tiger oder Bären angegriffen, so handelte es sich um eine konkrete Situation, in der von der Geschwindigkeit der Reflexe das Überleben des Einzelnen oder sogar des gesamten Stammes abhing. In dem Augenblick, indem durch den Stress bedingt das Cortisol im Körper ausgeschüttet wird, konzentriert sich der Organismus ausschließlich…

Zum Artikel
Psychische Gesundheit am Arbeitsplatz

Psychische Gesundheit am Arbeitsplatz: 4 Methoden und Tipps

Fast 30 Prozent der Deutschen erkranken jährlich an einer psychischen Krankheit. Der Ausfall am Arbeitsplatz, der dadurch entsteht, beträgt im Durchschnitt über 30 Tage. Die psychische Gesundheit ist in der Arbeitswelt deshalb keineswegs ein Randthema. Es handelt sich um ernstzunehmende Krankheiten, die jährlich direkte und indirekte Kosten in Milliardenhöhe verursachen. Angststörungen und Depressionen treten am häufigsten auf, gefolgt von Störungen, die durch Medikamenten- oder Drogenkonsum ausgelöst werden. Über 40 Prozent der Fälle von Frühverrentung sind auf psychische Krankheiten zurückzuführen. Karrieren, die auf ihrem Höhepunkt ganz plötzlich enden. Betroffen sind Personen aus allen Berufen, Verantwortungs- und Gehaltskategorien. Arbeitnehmern und Arbeitgebern stellt…

Zum Artikel
eu-stress-di-stress

Eu-Stress und Di-Stress – Wo liegen die Unterschiede?

In den letzten Jahren entwickelte sich das Phänomen Stress zu einer regelrechten Epidemie: Viele Menschen fühlen sich zunehmend gestresster und leiden immer häufiger unter Burn-Out. Stress macht keinen Halt vor einem bestimmten Alter oder bestimmten Berufen – er zieht sich durch alle möglichen Lebensbereiche und Schichten. Inzwischen hat die WHO Stress sogar zur größten Gesundheitsgefahr im 21. Jahrhundert erklärt. Permanenter und hoher Stress ohne Erholungsphasen führt auf Dauer zu körperlichen und seelischen Beeinträchtigungen. Obwohl Stress häufig sehr negativ konnotiert ist, gibt es dennoch auch positiven Stress, der uns motiviert und vorwärtsbringt. Eu-Stress und Di-Stress: Das sollten Sie über die verschiedenen…

Zum Artikel
mental-health

Mental Health – Definition & Bedeutung: Was ist das eigentlich?

Jeder war schon einmal erkältet und körperlich schwach, sodass der Gang zum Arzt unumgänglich war. Man bekommt zur Unterstützung der Genesung hilfreiche Medikamente und kuriert sich aus, bis die Erkrankung von dannen gezogen ist. Wenn andere fragen, wie es uns geht, antworten wir meist: “Mir geht es nicht gut, denn ich habe Fieber und fühle mich körperlich schwach.” Körperliche Beschwerden werden als normal betrachtet und der Betroffene erhält ein gewisses Verständnis von anderen. Doch wie sieht das bei psychischen Problemen aus? Auch wenn sich in den letzten Jahren viel im Bereich der mentalen Gesundheit getan hat, nehmen Betroffene häufig keine…

Zum Artikel
stressbewältigung

Stressbewältigung: Definition, Symptome, Übungen & Tipps, um Stress abzubauen

“Ich bin gestresst!” Diese Aussage gehört in unserer modernen Leistungsgesellschaft fast schon zum guten Ton. Denn oft wird unterstellt, wer nicht gestresst ist, der erreicht auch nichts in seinem Leben. In Zeiten von mobilem Arbeiten, permanenter Erreichbarkeit und übermäßiger Informationsflut leiden jedoch immer mehr Menschen unter Stress. Das ist normal und gehört ein Stück weit auch zum Leben dazu. Kritisch wird es allerdings, wenn Stress zum Dauerzustand wird. Dann drohen schwerwiegende Folgen für Körper und Psyche. Abhilfe können effektive Strategien zur Stressbewältigung schaffen. Stressbewältigung: Methoden, Strategien, Übungen – Unsere Tipps Da Stress normaler Bestandteil des Lebens ist, ist es kaum…

Zum Artikel
burn-out-körper

Burn-out: Psychische & körperliche Symptome – Was passiert im Körper?

Schockdiagnose Burn-out! Ein Krankheitsbild, das ursprünglich aus dem Bereich der pflegenden Berufe stammt und lange Zeit als Manager-Krankheit galt, ist mittlerweile fast schon zu einer Volkskrankheit geworden. Nicht nur Führungskräfte, Ärzte und Pflegepersonal sind ausgebrannt, auch Büro-Angestellte, Verkäufer oder überlastete Eltern erhalten immer öfter die Diagnose Burn-out. Dahinter stecken meist große Belastungen, beruflicher Stress sowie überhöhte Ansprüche an sich selbst. Dies alles hat zur Folge, dass sich immer mehr Menschen ausgebrannt fühlen. Sie sind erschöpft, haben körperliche Beschwerden und können ihrem beruflichen und privaten Alltag nicht mehr gerecht werden. Oft gestaltet sich die Diagnose jedoch schwierig. Im folgenden Artikel erfahren…

Zum Artikel
Selbstbewusstsein

Kara Pientka – Selbstbewusstsein

„Dieses Selbst ist vielfältig, widersprüchlich, wandelbar: erst wenn wir es als solches annehmen, erkennen wir das Ausmaß unserer Freiheit. Dann gibt es kein Halten mehr: Wir unterwerfen uns nicht mehr, weder Teilen von uns selbst, die uns von innen tyrannisiert haben, noch Wahrheiten, die vom Himmel gefallen sind und sich uns von außen aufgedrängt haben. Wir sind auf zweierlei Weise befreit: Endlich vertrauen wir uns selbst.“ Charles Pepin Angenommen, lieber Leser, Sie hätten es einfach! Eine Fülle an Selbstbewusstsein! Sie wären selbstbewusst. Und das sogar in allen für Sie wichtigen Bereichen des Lebens. Im Beruf und im Privatleben. Im Umgang…

Zum Artikel
philcologne

Philcologne: Hendrick Streeck & Markus Gabriel geben wissenschaftliche Einschätzungen zum Thema Corona Virus

“Das Corona-Virus ernst nehmen – aber nicht überdramatisieren!” Den Auftakt zur diesjährigen Philcologne, die sich vom ursprünglichen Junitermin erfreulicherweise in den September verlegen ließ, bildete ein sehr lebendiger Abend mit dem Virologen Hendrick Streeck und dem Philosophen Markus Gabriel, beide von der Universität Bonn. Dieses interdisziplinäre Gespräch tat von Beginn an gut: ausgehend von der markanten These Gabriels, dass Philosophen alles sagen dürfen, Virologen hingegen immer aufpassen müssen, was sie sagen, entstand ein munterer, beidseitig offener Dialog. So wurde schnell deutlich, dass es nicht die Aufgabe von naturwissenschaftlich arbeitenden Experten sein kann, schlüsselfertige Antworten für politische Entscheidungsträger zu produzieren. Streeck…

Zum Artikel

KOSTENLOSE INFORMATIONS-
VERANSTALTUNGEN
VON INHESA®

Ausbildung für
Einsteiger

Ausbildung für
Einsteiger

Ausbildung für Einsteiger

Wie wird man
Life & HealthCoach?
Was macht ein
Life & HealthCoach?

Ausbildung für Einsteiger

Wie wird man
Business Coach inkl. Health Expertise?
Was macht ein
Business Coach inkl. Health Expertise?