Jetzt buchen
Kontakt via Hotline.
Kontakt via E-Mail aufnehmen.
Kontakt via WhatsApp aufnehmen.

Überblick: Der World Mental Health Day & die Woche der Seelischen Gesundheit 2022 – Motto, Termine, Veranstaltungen, Hintergrund & mehr

Inhaltsverzeichnis

world-mental-health-day-woche-seelische-gesundheit-infos

Vor dem Hintergrund wachsender krankheitsbedingten Ausfälle, die sich auf ein Ungleichgewicht der mentalen Gesundheit zurückführen lassen, bekommt der World Mental Health Day einen immer höheren Stellenwert. Die Woche der Seelischen Gesundheit widmet sich gesundheitlichen Themen. Eine gesunde Work-Life-Balance herzustellen, die eine gehobene Lebensqualität mit sich bringt, wird in der heutigen Zeit immer schwieriger. Zunehmend leiden die Menschen unter den hohen Anforderungen, die das Arbeitsleben und der private Alltag an sie stellen. Globalisierung und Digitalisierung tragen hierzu bei.
In diesem Artikel erfahren Sie, wann der World Mental Health Day und die Woche der Seelischen Gesundheit in diesem Jahr stattfinden, unter welchem Motto sie stehen und welche Veranstaltungen Sie besuchen können.

Was ist der World Mental Health Day und wann findet er statt?

Der World Mental Health Day fand zum ersten Mal am 10. Oktober 1992 statt und wird seitdem jedes Jahr am 10. Oktober gefeiert. Es handelt sich um einen Tag, an dem gezielt weltweit auf die Mentale Gesundheit und ihre Herausforderungen aufmerksam gemacht wird. Ursprünglich wurde dieses besondere Datum vom Weltverband für psychische Gesundheit (World Federation for Mental Health) ins Leben gerufen.
Seit 1994 findet dieser Tag jährlich unter einem bestimmten Motto statt. 2021 stand der Tag unter dem Motto „Psychische Gesundheit in einer ungleichen Welt“. Im Jahr zuvor beschäftigte man sich mit der Prävention von Suiziden.

Was ist das Motto des World Mental Health Day 2022?

Im Jahr 2022 gehört die Corona-Pandemie leider noch nicht der Vergangenheit an. Erste Studien ergeben, welche Auswirkungen die mehrjährige globale Pandemie auf die Psyche der Menschen hat. Der kurzfristige und langfristige Stress ist stark angestiegen. Angststörungen und Depressionen haben bereits 2020 einen Anstieg von etwa 25 Prozent erfahren. Gleichzeitig war es auf Grund des Ausnahmezustandes über lange Zeiträume hinweg unmöglich, psychische Krankheiten normal zu behandeln. Der Gesundheitssektor stand zeitweise kurz vor dem Zusammenbruch durch Überlastung.
Vor diesem Hintergrund wurde für den diesjährigen World Mental Health Day das Motto „Making Mental Health & Well Being for All a Global Priority“ gewählt. Auf Deutsch bedeutet dies so viel wie: Die Mentale Gesundheit und das Wohlergehen zu einer weltweiten Priorität zu machen.

was-motto-world-mental-health-day-2022

Wer organisiert den World Mental Health Day?

Der World Mental Health Day wird von der WFMH (World Federation for Mental Health) organisiert. Der Weltverband wurde 1948 gegründet und treibt weltweit das Verständnis und die Prävention psychischer und emotionaler Krankheiten voran.
Die Ziele des Weltverbands für Mentale Gesundheit bestehen unter anderem darin, die öffentliche Aufmerksamkeit auf die Wichtigkeit der Mentalen Gesundheit zu lenken und das Verständnis für Mentale Krankheiten zu stärken. Die emotionale Gesundheit soll gezielt vorangetrieben werden, um psychische Krankheiten zu behandeln. Weltweit sollen die Standards verbessert werden, mit denen psychische Erkrankungen therapiert werden. Außerdem sollen erkrankte Personen die Möglichkeit bekommen, sich angemessen zu erholen.

Die Woche der Seelischen Gesundheit in Deutschland 2022

Die Woche der seelischen Gesundheit ist in diesem Jahr vom 10. bis 20. Oktober. Den großen Auftakt macht der World Mental Health Day am 10. Oktober 2022. Anschließend beschäftigen sich verschiedene Organisationen noch neun weitere Tage mit verschiedenen Themen rund um die psychische Gesundheit. Im Mittelpunkt stehen der gesellschaftliche Zusammenhalt und die sozialen Beziehungen. Die bundesweite Woche der Seelischen Gesundheit, zu der das Aktionsbündnis Seelische Gesundheit jährlich aufruft, steht in einem direkten Zusammenhang zum World Mental Health Day. Diese besondere Woche wurde 2010 zum Leben erweckt und findet seitdem jedes Jahr im Oktober statt.

Wer organisiert die Woche der Seelischen Gesundheit und wann findet sie in diesem Jahr statt?

Die Woche der Seelischen Gesundheit findet in diesem Jahr vom  10. bis 20. Oktober statt. Organisiert wird das Ereignis vom Aktionsbündnis Seelische Gesundheit. Über 140 Mitgliedsorganisationen haben sich bisher dem Bündnis angeschlossen und bereiten sich gemeinsam auf die diesjährige Woche der Seelischen Gesundheit vor. Das Hauptziel der Organisation ist es, psychische Gesundheit und mentale Krankheiten zu enttabuisieren.

wer-woche-seelischen-gesundheit-findet-diesem-statt

Was ist das Motto der Woche der Seelischen Gesundheit 2022?

Das Motto der diesjährigen Woche der Seelischen Gesundheit ist „Reden hebt die Stimmung – Seelisch gesund in unserer Gesellschaft“. Hinter diesem Motto verbirgt sich das Anliegen, insgesamt mehr über psychische Krankheiten zu sprechen. Dadurch sollen die Menschen Verständnis füreinander aufbringen und direkte Gespräche möglich machen, die psychische Krankheiten enttabuisieren. Gräben, die bereits entstanden sind, sollen dadurch überwältigt werden.

Welche Veranstaltungen werden während der Woche der Seelischen Gesundheit 2022 angeboten und wo finden sie statt?

Über 140 verschiedene Mitgliedsorganisationen haben sich dem Aktionsbündnis Seelische Gesundheit angeschlossen. Sie alle organisieren diese besondere Woche gemeinsam und planen mehr als 400 verschiedene Veranstaltungen. Neben Podcasts gibt es unter anderem auch Vorträge, Kunstausstellungen und Workshops. Jedes Jahr beteiligen sich an diesem Projekt rund 50 verschiedene Städte. Sie stellen ein Programm mit über 400 Online- und Präsenzveranstaltungen auf die Beine.
Die Veranstaltungen sind zum Großteil kostenfrei und sollen alle Generationen ansprechen. Psychische Krankheiten sind ein Tabuthema, das trotz großer Bemühungen weiterhin viel zu selten offen angesprochen wird. Das Aktionsbündnis Seelische Gesundheit unterstützt die teilnehmenden Städte bei der Planung und Durchführung des Programms. Es steht den betroffenen Personen mit Hilfsangeboten, Tipps und wertvollen Informationen zur Seite.

Zusammenfassende Worte zum World Mental Health Day und der Woche der Seelischen Gesundheit

Im Oktober dreht sich sowohl global als auch in Deutschland alles um das Thema psychische Gesundheit. Die Federation of Mental Health hat den World Mental Health Day bereits im Jahr 1992 eingeführt. Dieser besondere Tag, an dem sich alles um die psychische Gesundheit und das Verständnis für psychische Krankheiten dreht, findet jedes Jahr am 10. Oktober statt.
Das Aktionsbündnis Seelische Gesundheit hat darüber hinaus die Woche der Seelischen Gesundheit ins Leben gerufen. Sie knüpft an den Tag der Mentalen Gesundheit an und erstreckt sich über insgesamt 10 Tage.
Das Programm wird von mehr als 50 Städten in ganz Deutschland zusammengestellt. Die Veranstalter bringen ihr Anliegen, psychische Krankheiten zu enttabuisieren, in zahlreichen Workshops, Vorträgen, Podcasts und Kunstausstellungen zum Ausdruck. Die Teilnahme ist in der Regel kostenlos und verbindet Personen aus allen Generationen. In diesem Tag steht die Woche der Seelischen Gesundheit unter dem Motto „Reden hebt die Stimmung – Seelisch gesund in unserer Gesellschaft“.

Verwandte Artikel
×
Inhaltsverzeichnis

    KOSTENLOSE INFORMATIONS-
    VERANSTALTUNGEN
    VON INHESA®

    Ausbildung für
    Einsteiger

    Ausbildung für
    Einsteiger

    Ausbildung für Einsteiger

    Wie wird man
    Life & HealthCoach?
    Was macht ein
    Life & HealthCoach?

    Ausbildung für Einsteiger

    Wie wird man
    Business Coach inkl. Health Expertise?
    Was macht ein
    Business Coach inkl. Health Expertise?