Jetzt buchen
Kontakt via Hotline.
Kontakt via E-Mail aufnehmen.
Kontakt via WhatsApp aufnehmen.

Kara Pientka

Kara Pientka ist Senior-Coach, Senior-Lehr-Coach und Gründerin des INHESA®-Instituts. Sie gehört zu Deutschlands etablierten Spitzencoachs mit über 25 Jahren Erfahrung im Business- und Life-Coaching. Zu ihrer Kernzielgruppe gehören vor allem Fach- und Führungskräfte großer Unternehmen, Selbständige und Unternehmer, die anspruchsvolle Aufgaben zu bewältigen haben und hier einen strategischen Sparringpartner suchen. Oder auch professionelle Coaches, die sich positionieren und in der Branche einen Namen machen wollen. Sie war über 10 Jahre lang leitender Lehrcoach der Dr. Bock Coaching Akademie in Berlin, einer der ersten Adressen in der Aus- und Fortbildung von Coachs im deutschsprachigen Raum. Sie begleitet ihre Kunden sowohl bei Berufs- als auch Lebensthemen. Kara Pientka ist darüber hinaus eine gefragte Vortragsrednerin u.a. zum Thema Mental Health.

Kara Pientka hat in dieser Zeit schon über 900 Coaches im Business – und Life Coaching erfolgreich ausgebildet, ist auch Ausbilderin der sehr bekannt gewordenen Laura Malina Seiler und lehrte unter anderem in der MINDFUCK®-Methode von Dr. Petra Bock, die erfolgreich zur Überwindung von mentaler Selbstblockaden angewandt wird. Lehren und coachen sind Kara Pientka´s Leidenschaft und ihr ist es wichtig, immer an der Spitze mit zu coachen, Trends zu setzen und neue Coaching-Ansätze zu initiieren.

Zum Health Coaching kam die diplomierte Sozialwissenschaftlerin durch die langjährige Arbeit mit am Rande ihrer Ressourcen laufenden erfolgreichen Selbständigen und Führungskräften, bei denen Kara Pientka feststellte, dass keine Karriere ernsthaft langfristig verfolgt werden kann, wenn nicht gute Lösungen für den eigenen Krafthaushalt entwickelt werden. Hierzu gab es – so fand sie – keine bislang ausreichenden Methoden im klassischen Coaching und so entwickelte sie einen Self-Care-Ansatz, eine Arbeit, bei denen Klienten eine selbstsichere und bewusste Identität ausprägen können. In Zusammenarbeit mit ihrer heutigen Kollegin Frauke Bataille entstand der Health- und Selfcare Ansatz des INHESA®-Instituts.

Ihr Coaching- und Lehrstil ist geprägt von fachlicher Präzision, Klarheit, Warmherzigkeit und Humor und man sagt ihr Integrität nach, oder anders gesagt, dass sie das lebt, was sie „predigt“.

Kara Pientka ist Mitglied der International Coaching Federation ICF, dem mit rund 50.000 Mitgliedern weltweit größten Verband, der die höchsten  ethischen Qualitätsrichtlinien im Coaching vertritt. Zudem ist Kara Pientka Fellow Member am Institute of Coaching, IOC, Harvard Medical School affiliate.

Unverbindliches Vorabgespräch

Gerne beraten wir Sie in einem Telefon- oder Vor-Ort-Termin.