Jetzt buchen
Kontakt via Hotline.
Kontakt via E-Mail aufnehmen.
Kontakt via WhatsApp aufnehmen.

INHESA® HealthCoach Ausbildung II (Experte)

LEHRCOACHES: KARA PIENTKA & PD Dr. med. FRAUKE BATAILLE

Sie lernen den identitätsbasierten Coaching-Ansatz des INHESA®-Instituts kennen und werden befähigt, diesen methodisch anspruchsvollen Coaching Prozess mit Ihren Klienten anzuwenden. Der Ansatz ist von Kara Pientka und PD Dr. med. Frauke Bataille in der Coaching-Praxis entwickelt worden und bietet eine wirksame Methode, dass Klienten zu dem Lebensstil gelangen, der sie körperlich, mental-emotional und praktisch unterstützt. Eine Lebensweise, die einen Klienten – in Zeiten allgemein hoher Beanspruchung – nachhaltig in seine Kraft bringt und von Störungen befreit, in dem der Klient lernt, sich von toxischen Strukturen oder Gewohnheiten abzugrenzen, oder bei Bedarf auch zu lösen.

In dieser Ausbildung lernen Sie darüber hinaus zahlreiche theoretische und relevante Wissenschaftsergebnisse kennen unter anderem aus den Feldern der Epigenetik, der Psychoneuroimmunologie, der Ernährungs- und Präventionsmedizin, der Nutrigenese, der Salutogenese und Psychosomatik. Ebenfalls lernen Sie die Grundlagen z.B. des Stoffwechsels, des Hormonhaushalts, der Nervenkunde und des Verdauungssystems kennen – und vieles mehr aus der Welt der Gesundheits-Medizin und des Health-Coachings.

health-coach-ausbildung-experte

Warum sollten Sie als Coach nochmal eine Experten-Coaching-Ausbildung machen?

Wahrscheinlich haben Sie auch den guten Riecher dafür, dass Gesundheit einer der Megatrends unserer Zeit ist und Sie wollen ganz vorne dabei sein, wenn es darum geht, innovative und zeitgemäße professionelle Coaching-Lösungen anzubieten. Dann gehören Sie bestimmt zu den „Early Adaptors“, den Menschen, die früh wichtige Trends erkennen und sich schnell auf den Weg machen, relevante Kompetenzen an einem seriösen Institut zu erwerben.

HealthCoaching bietet inhaltlich eine große Fülle an Detail-Positionierungen. Denken Sie beispielsweise an Burn-Out-Prävention für Manager, an Coaching von Menschen mit Krebs oder Diabetes oder einer chronischen Erkrankung. Oder die Begleitung von Frauen durch die Wechseljahre oder die gezielte Vorbereitung von Amateur- oder Profisportlern auf hochkarätige Wettkämpfe oder auch das Coachen von erkrankten Kindern könnte Ihre Positionierung sein. Die Themen sind unendlich und damit ist Ihre konkrete Positionierung und Ihr erfolgreicher Weg ins Coaching sehr leicht möglich.

Falls Sie als Business Coach arbeiten, kennen Sie es bestimmt, dass viele Ihrer Klienten über Stress und die damit verbundene mangelnde Energie klagen oder manchmal auch explizit über körperliche Symptomatiken klagen. Dann können Sie durch HealthCoach Expertise ihre Positionierung beispielsweise im Bereich Führungskräfte-Coaching schärfen und relevant ausbauen, dadurch sichtbarer und markanter im Markt auftreten und in Folge mehr und bessere Kunden gewinnen und vor allem durch innovative und intensive Arbeit langfristig Kunden begeistern und an sich binden. Sowohl Privatkunden als natürlich auch Unternehmenskunden, die stark an diesem bedeutsamen Trendthema interessiert sind.

Falls Sie Life-Coach sind, können Sie sich natürlich noch mit einer bestimmten Zielgruppe oder einem Gesundheitsthema zusätzlich im Markt profilieren. Sie können gezielter auf sich aufmerksam machen und können sich dann ein Alleinstellungsmerkmal erarbeiten, das Sie dann eindeutig von anderen Coaches unterscheidet.

Ausbildung & Vorteile im Überblick

  • 219 Stunden Ausbildung: 15 Tage Intensiv-Ausbildungstage plus 75 Stunden verpflichtende Übungscoachings und theoretisches Selbststudium und ggf. 3 Tage Propädeutikum
  • Kompaktes Propädeutikum (3 Tage) mit dem wichtigsten medizinischen Wissen aus der INHESA® Basis-Ausbildung (Beachten Sie, dass dieses Propädeutikum Pflicht ist, wenn Sie Ihre Grundausbildung Coaching nicht an unserem INHESA® Institut abgeschlossen haben und dass das Propädeutikum nicht im Preis inbegriffen ist)
  • Methodische Vielfalt: Wirksame Health-Coaching-Methoden zur erfolgreichen Begleitung von Klienten mit und ohne bestehende Diagnosen
  • Expertise in dem Bereich „Health & Selfcare-Coaching“ als Herausstellungsmerkmal oder Ergänzung in der eigenen Coach-Positionierung
  • Kompakte Ausbildung für fortgeschrittene Coaches mit Interesse an medizinischer Theorie und Health-Coaching-Praxis
  • Erfolgsversprechende zusätzliche Positionierung „Health & Selfcare Coaching“ im deutschsprachigen Coaching Markt
  • Health-Coaching-Expertise als Anwendung für Privatklienten und Unternehmeskunden und somit zum Auf- und Ausbau der eigenen Kundenbasis
  • Ausbildung für fortgeschrittene Coaches mit ausgewogenem Anteil an medizinischer Theorie und Coaching-Praxis
  • Tiefes Verständnis für gesundheitsrelevante Aspekte und deren Umsetzung in Lebensentwürfe
  • Geschützter Online-Ausbildungs-Bereich für Auszubildende mit Zusatzmaterial wie Lehr-Videos, Unterlagen, wissenschaftlichen Studien und Lehr-Tutorials
  • INHESA®-Experten-Ausbildung als markengeschützte Qualitätskennzeichnung für Ihre Health-Coach-Kompetenz
  • Intensives persönliches und fachliches Feedback durch die erfahrenen Lehrcoaches zum weiteren fachlichen Wachstum
  • Niveauvoller Austausch auf hohem Niveau unter Coach Kollegen und ein hohes Maß an Inspiration fürs eigene Leben und die eigene Vitalität und Gesundheit
  • Lernen in schönster Coaching-Arbeitsatmosphäre im Berliner Westend – Nahe Messe Berlin
  • Optional: Pathologie-Exkursion: Echte Organe und ihre Funktionsweisen mit Priv.-Doz. Dr. med. F. Bataille
  • Abschluss-Zertifikat nach bestandener praktischer und theoretischer (Grundverständnis Health-Coaching) Prüfung zum zertifizierten "INHESA® Health & Selfcare Coach" (Experte)

Termine und Preise für INHESA® HealthCoach Ausbildung II (Experte)

Kompakt-Ausbildung

Woche 1:  14.-18.12.2020
Woche 2:  22.-26.02.2021
Woche 3:  19.-23.04.2021
Abschlussprüfung:  06.-07.05.2021

Preis: 11.000 € netto (zzgl. 19 % MwSt.)

Es gibt einen attraktiven Frühbucherpreis. Wenn Sie sich bis 6 Wochen vor Ausbildungsstart anmelden, sparen Sie 1.100 € netto (1.309 € brutto).

Frühbucherpreis: 9.900 € netto (zzgl 19 % MwSt.)

Wir ermöglichen unterschiedliche Zahlungsoptionen. Von Einmalzahlung über Teilzahlung und Ratenzahlung. Die Optionen finden Sie im Anmeldeformular aufgeführt.

Bitte beachten Sie:

Voraussetzung für die Teilnahme an der Experten-Ausbildung ist die Teilnahme an einer 3-tägigen Kompakt-Fortbildung, in der Sie die Essentials des INHESA® Grundkurses (Basis) vermittelt bekommen. Diese Kenntnisse sind die Voraussetzung für die Anschlussfähigkeit in der Expertenausbildung. Wenn Sie Ihre Basis-Ausbildung am INHESA®-Institut absolviert haben, entfällt das Propädeutikum.

Health Selfcare Kompakt 3 Tage – als Propädeutikum für die Experten-Ausbildung

In dieser nur für bereits ausgebildete Coaches durchgeführte Fortbildung erhalten Sie fachliche Impuls-Vorträge durch die Lehrcoaches  Kara Pientka und PD Dr. med Frauke Bataille, Kurzübungen und Gelegenheiten zur Selbstreflexion und Austausch mit Peers.

3 Tage Kompakt-Ausbildung zur intensiven Einführung ins Health & Selfcare & Coaching INHESA®-Konzept im Schnell-Überblick: fachspezifische Methoden und Tools zur direkten Anwendung mit Klienten / Informationen aus medizinischer Forschung (Basis) / Praxisbeispiele aus dem Health-Coaching durch Lehr-Coaches / Blick in die Praxis: Demo-Coaching Health-Coaching / Chancen und Perspektiven des Berufsfelds Health Coaching / eigener Status Quo: Self-Assessment Health & Selfcare

Termine und Preise

29.10.-31.10.2020
Jeweils 9:00-17:30 Uhr in unseren Räumen in Berlin-Westend
Preis: 2.100 € netto (zzgl. 16% MwSt.) 

Teilnahmevoraussetzungen INHESA® HealthCoach Ausbildung II (Experte)

Eine erfolgreich abgeschlossene Coaching-Ausbildung an einem anerkannten Ausbildunginstitut.

Fundierte Basiskenntnisse von professionellem Coaching wie Rapportaufbau, Klientenfokus, Grundhaltung prof. Coaching, Lösungs- und Ressourcenorientierung, Methodenvielfalt, Systemisches Coaching, Auftragsklärung, Konflikt-Coaching, Paraphrasieren, Feedback-Kompetenzen in Theorie und Praxis.

Falls Sie die Grundausbildung nicht bei uns am INHESA®-Institut absolviert haben: Die Teilnahme an INHESA® Propäadeutikum von 3 Tagen, Preis 2.100 € netto.

Abgeschlossene Berufsausbildung mit mindestens fünfjähriger Berufserfahrung nach Ausbildungsende oder Hochschulstudium (Universität/FH) mit mindestens dreijähriger Berufserfahrung oder eine außergewöhnliche Qualifikation für Health-Coaching (Klärung im Vorgespräch möglich).

Starke intrinsische Motivation, Eigenengagement und echtes Interesse an den Themen Gesundheit, Selfcare und Coaching. Aufgeschlossenheit, Unvoreingenommenheit, Sinn für seriöse Professionalität im Health-Coaching.

Konstruktive, kommunikative, umgängliche und eigenverantwortliche Persönlichkeit mit Lust an professionellem und persönlichem Wachstum. Eine konstruktive Persönlichkeit mit kommunikativen Fähigkeiten, die Sie für einen beratenden menschenorientierten Beruf im Thema Gesundheit und Selfcare qualifizieren.

Erfahrungen in professionellem Coaching und menschenorientierten Beruf ist von Vorteil, gerne auch im Gesundheitsbereich, ebenso bereits vorhandene methodische Qualifikationen.

Die Anerkennung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen des INHESA®-Instituts.

Ein Vorgespräch mit einem Lehrcoach des INHESA®-Instituts, in dem u. a. Ihre individuellen Voraussetzungen besprochen werden.